fbpx
Logo Hörakustiker

Aufladbare Hörgeräte mit Akku-Technologie

Mit wiederaufladbaren Akku-Hörgeräten genießen Sie eine hervorragende Klangqualitätohne regelmäßig Batterien kaufen, wechseln und entsorgen zu müssen. Das kommt nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt zugute. Wenn Sie Ihre Hörgeräte abends vor dem Schlafengehen einfach in ihre Ladestation stecken, ist das Hörsystem nach wenigen Stunden bis zum ersten morgendlichen Sonnenstrahl aufgeladen und Sie sind bereit für den Tag. Zu jedem wiederaufladbaren Hörgerät mit Akku erhalten Sie bei uns die passende Ladestation – für ein einfaches und flexibles Aufladen. Vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie dank Akku-Technologie in den Genuss einer komfortablen Hörlösung.

Hörgeräte ohne Batterien – das sind die Vorteile

  • Komfortabel: Dank des Akkus sparen Sie sich den Wechsel der Batterie. Vor allem für Senioren mit feinmotorischen Einschränkungen sind Hörgeräte ohne Batterien deutlich angenehmer.
  • Flexibel und sicher: Tragbare Ladeschalen und die Schnellladefunktion machen Sie flexibel. So können Sie Ihr Akku-Hörgerät auch unterwegs laden und das Risiko minimieren, plötzlich ein nicht funktionierendes Hörgerät zu haben.
  • Umweltfreundlich: Hörgeräte mit Akku reduzieren den Abfall von Batterien, die oft umweltbelastende Materialien enthalten. Dadurch entfällt auch die fachgerechte Entsorgung der Batterien oder die Retournierung bei Ihrem Hörakustiker.
  • Weniger Verschmutzungen: In wiederaufladbare Hörgeräte dringt weniger Staub und Schmutz ein, da Sie hier kein Fach für den Batteriewechsel öffnen müssen. Das geht mit einem geringeren Reparaturbedarf einher.
Akku-Hörgeräte mit Ladstation auf einem Nachttisch.

So laden Sie Hörgeräte mit Akku auf

Das Aufladen der Akku-Hörgeräte gestaltet sich denkbar einfach: Sie stecken die Hörgeräte abends nach dem Tragen einfach in die dafür vorgesehene Ladestation. Diese sind so konzipiert, dass die Hörgeräte als Ganzes hineinpassen. Der Lithium-Ionen-Akku ist fest in den Geräten verbaut und wird damit samt Gehäuse aufgeladen. Einmal eingesteckt, erkennt die Ladestation die Hörgeräte und startet automatisch den Ladeprozess, während ein kleines Licht den Ladestatus signalisiert.

Nach nur wenigen Stunden sind die Akku-Hörgeräte auch schon wieder voll leistungsfähig. Einige Ladeschalen weisen auch eine Schnellladefunktion auf, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Hörgerät innerhalb von 15 bis 30 Minuten so weit aufzuladen, dass die Laufzeit ohne Bedenken für rund 6 Stunden hält. Einem spontanen Besuch im Kino oder einem Treffen mit Freunden steht damit nichts im Weg.

Die passende Ladestation für Ihr Hörgerät mit Akku

Es gibt drei Arten von Ladestationen für aufladbare Hörgeräte, die mit verschiedenen Möglichkeiten aufwarten. Die erste Variante ist die stationäre Ladestation, die mit einem Netzteil kommt und für das Aufladen Zuhause gedacht ist. Sie ist eine stabile und zuverlässige Energiequelle für Ihre Hörgeräte.

Wenn Sie viel unterwegs sind oder viel verreisen, sind mobile Ladestationen die richtige Wahl. Sie sind in der Regel nicht größer als eine Streichholzschachtel und damit besonders kompakt und leicht transportierbar. Diese Modelle können z. B. per USB-Kabel an einem Laptop aufgeladen werden. Auf diese Weise bleiben Ihre Akku-Hörgeräte jederzeit einsatzbereit, ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden. Besonders praktisch sind mobile Ladestationen mit eingebauter Powerbank, die Mehrfachladungen erlaubt, ohne an den Strom angeschlossen zu sein.

Darüber hinaus gibt es sogenannte Multi-Charger, die weit mehr als nur das Aufladen der Hörgeräte ermöglichen. Sie bieten zusätzliche Funktionen wie Aufbewahrung, Trocknung und Desinfektion der Hörgeräte – das macht sie zu einer umfassenden Lösung, wenn es um die Pflege der Akku-Hörgeräte geht.

Tipps zur Reinigung und Pflege der Ladeschale

Damit Sie lange Freude an der Ladeschale für Ihr Hörgerät haben, empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung und sorgsame Pflege. Beherzigen Sie die folgenden Tipps für eine optimale Ladeleistung.

Sehr kleines Hörgerät in der Hand einer Frau. © dima1978 - stock.adobe.com

Unsere Hörgeräte mit Akku – ein kleiner Einblick

Von Im-Ohr-Hörgeräten bis Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten – bei uns gibt es eine breite Palette an wiederaufladbaren Hörsystemen, die das Leben von Menschen mit Hörminderung erleichtern.

Aufladbare Silk Charge&Go IX mit Ladeschale.

Das kleinste aufladbare Im-Ohr-Hörgerät: Silk Charge&Go IX

Mit dem Silk Charge&Go IX erfahren Sie ein neues Maß an Komfort und Leistung. Dank des kleinen, unauffälligen Designs fügt sich das Gerät mühelos in Ihren Alltag ein und bietet Ihnen ein kristallklares Hörerlebnis – ohne auch nur die geringste Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Silk Charge&Go IX ist in den zwei dezenten Farben Mokka und Schwarz erhältlich und weist  eine weiche, strukturierte Oberfläche auf, wodurch Reflexionen verhindert werden. Das sorgt für zusätzliche Diskretion. Zudem können Sie die Hörgeräte unterwegs ganz flexibel in einer eleganten Ladeschale aufladen. Diese hat eine integrierte Powerbank und ermöglicht bis zu vier Ladevorgänge.

Aufladbare Hörgeräte mit Streaming-Funktion

Wenn Sie gerne Musik, Podcasts oder den Fernseher direkt über Ihr Hörsystem anhören möchten, sind Hörgeräte mit Akku eine interessante Option. Diese Hörgeräte sind mit einer Akkulaufzeit von 24 Stunden ideal auf das Audio-Streaming ausgelegt. Die einzige Voraussetzung: Ihr Hörgerät muss über Bluetooth verfügen.

Hörgeräte mit Akku zum Nulltarif erhalten

Für eine ärztliche Hörgeräte-Verordnung gibt es einen Zuschuss durch die Krankenkasse. Unser Sortiment umfasst hochmoderne Hörgeräte mit Akku von renommierten Herstellern wie Interton, ReSound oder Signia. Holen Sie sich das beste Hörerlebnis, ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen.

Ihr Weg zu Hörgeräten mit Akku

1. Beratung

Wir führen einen Hörtest durch und beraten Sie umfassend zu den Hörgeräten mit Akku. Gemeinsam finden wir die passende Hörlösung für Sie.

2. Probetragen

Nach einer ersten Anpassung nehmen Sie die Hörgeräte mit nach Hause, um Sie im Alltag zu testen. Nutzen Sie zusätzliche Funktionen wie das Audio-Streaming, um ein Gefühl für die Laufzeit des Akkus zu bekommen.

3. Feinjustierung

Wir kümmern uns um die Feinanpassung Ihres Hörgeräts, um es ideal auf Ihren Hörbedarf auszurichten – Sie kommen in den Genuss eines kristallklaren Hörerlebnisses.

Häufige Fragen zu den Hörgeräten mit Akku

Die Akkulaufzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören individuelle Einstellungen, der Grad des Hörverlusts, die Klangumgebung sowie die Nutzung von Audio-Streaming. In der Regel liegt die Laufzeit bei rund 24 Stunden. Darüber hinaus ist der verbaute Lithium-Ionen-Akku sehr robust, sodass die Lebensdauer in der Regel bei mindestens sechs Jahren liegt.

Der verbaute Lithium-Ionen-Akku muss für eine vollständige Ladung nicht unbedingt entladen sein und eignet sich damit perfekt für einen täglichen Ladevorgang. Laden Sie Ihre Hörgeräte am besten nachts auf, wenn Sie sie nicht benötigen.

In der Regel sind sowohl Ladeschalen als auch Hörgeräte mit LED-Lichtern ausgestattet, die während des Ladevorgangs rot leuchten und auf grün schalten, sobald die Hörgeräte vollständig aufgeladen sind.

Hörgeräte mit Akku benötigen keine manuelle Ein- oder Ausschaltung. Die meisten Geräte schalten sich automatisch ein, wenn Sie sie aus der Ladeschale entnehmen – und schalten sich aus, wenn Sie in die Ladeschale hineingelegt werden.

Je nach Modell und zusätzlichen Funktionen können die Kosten für die wiederaufladbaren Hörgeräte unterschiedlich ausfallen. Wenn Sie eine ärztliche Verordnung vorliegen haben, können Sie Ihre Hörgeräte sogar zum Nulltarif erhalten. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch – vereinbaren Sie noch heute einen Termin.