fbpx
Logo Hörakustiker

Hörgeräte mit Bluetooth – kabelloser Hörgenuss

Mit Bluetooth-Hörgeräten erleben Sie den Alltag auf eine völlig neue Weise. Die Funktion lässt Telefonate, Fernsehsendungen oder Musik direkt in Ihre Hörgeräte fließen. Alles, was Sie dafür tun müssen: Die Hörgeräte kabellos mit einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät wie Smartphone, Tablet oder Fernseher verbinden – und schon profitieren Sie von einem erstklassigen Hörerlebnis, das nahtlos in Ihre Lebensweise integriert ist.

Hörgeräte mit Bluetooth werden von allen Herstellern in unterschiedlichen Preisklassen angeboten – von Kassenmodellen bis Premium-Hörsystemen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine individuelle Beratung und finden Sie ein Hörgerät, das Ihnen eine Welt voller Klarheit, Konnektivität und Komfort bietet.

Hörgeräte mit Bluetooth – die Vorteile im Überblick

Bluetooth-Hörgeräte und Smartphone mit App für Lautstärkenregelung.

Bluetooth-Hörgeräte für einen unabhängigen Alltag

Freihändig telefonieren, Musik abspielen oder Sprachnachrichten aufnehmen, während Sie kochen oder spazieren – mit Bluetooth-Hörgeräten können Sie bequem Ihren Alltagsaktivitäten nachgehen und dabei von einem verbesserten Hören profitieren. Die Bluetooth-Verbindung sendet die Töne direkt in Ihr Hörgerät, damit Sie sie klar und deutlich in der für Sie idealen Lautstärke und Klangqualität wahrnehmen können. Das erleichtert die tägliche und mobile Kommunikation für Menschen mit Hörverlust erheblich.

Mit einem Bluetooth-fähigen Hörgerät tragen Sie eine Art Headset, das Ihnen dabei hilft, relevante Signalquellen per Fernbedienung oder spezieller App anzusteuern. So können Sie mit nur wenigen Fingertipps die Lautstärke und den Klang individuell regeln oder sogar zwischen verschiedenen Modi wechseln. Ob bei einer Tischgesellschaft oder im Theater – schalten Sie Störgeräusche gezielt aus und freuen Sie sich auf puren Hörgenuss. Je nach Bluetooth-Klasse erledigen Sie das besonders stromsparend.

Noch mehr Möglichkeiten für Ihr Hörgerät – dank Bluetooth LE Audio

Bluetooth LE Audio ist eine innovative Technologie, die neben der herkömmlichen Verwendung völlig neue Anwendungsmöglichkeiten für Bluetooth-Hörgeräte eröffnet. Dank Bluetooth LE Audio bleiben Ihnen Ansagen an Bahnhöfen oder Flughäfen nicht mehr verborgen. Auch in Kinos, Museen oder Hörsälen profitieren Sie von dieser Technik, die sie nahtlos am gesellschaftlichen Leben teilhaben lässt. Die fortschrittlichen Geräte sind eine große Erleichterung für Menschen mit Hörverlust. Erleben Sie die Welt um sich herum auf eine neue Art und Weise.

Bluetooth-Hörgeräte mit weiteren Innovationen

Bluetooth-Hörgeräte können noch viel mehr als das Hören zu verbessern. In Verbindung mit dem Smartphone und der jeweiligen Hersteller-App ergeben sich vielfältige Innovationen für Sie – so flexibel und komfortabel waren Bluetooth-Hörgeräte noch nie.

Mini Bluetooth-Hörgeräte für Sie

Bei uns erhalten Sie hochwertige Hörgeräte mit Bluetooth und vielen weiteren Funktionen. Damit die Bluetooth-Geräte ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden, sind sie in unterschiedlichen Bauformen erhältlich: von kleinen Im-Ohr-Hörgeräten bis hin zu dezenten Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten.

Hilfreiche Tipps für den Einstieg bei Bluetooth-Hörgeräten

Natürliche Klangerlebnisse und moderner Komfort – Hörgeräte mit Bluetooth eröffnen eine neue Dimension des Hörens. Damit Sie das Potenzial von Bluetooth-Hörgeräten voll ausschöpfen, geben wir Ihnen im Folgenden einige wertvolle Tipps an die Hand:

  • Gerätekompatibilität: Nicht alle Hörsysteme und Smartphones können Sie miteinander verbinden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hörakustiker, wie es um die Verbindungsfähigkeit der für Sie infrage kommenden Hörgeräte bestellt ist. Hörgeräte mit dem Logo „Made for iPhone“ lassen sich problemlos mit Apple-Geräten synchronisieren. Für Android-Handys finden Sie die Kennzeichnung „Made for Android“.
  • Verschiedene Bluetooth-Standards: Je nach Bluetooth-Standard kann ein separater Empfänger, ein sogenannter Streamer, für die Kopplung benötigt werden. Wenn Sie sich für ein Hörgerät mit Bluetooth LE Audio entscheiden, erfolgt die Synchronisierung ohne Hörgeräte-Zubehör und vor allem mit geringem Stromverbrauch.
  • Einstellungen für Umgebungen: Werfen Sie beim Probetragen Ihrer Hörgeräte auch einen Blick auf Ihr Smartphone. Stellen Sie eine Bluetooth-Verbindung her und durchstöbern Sie die Hörgeräte-App, um die einzelnen Funktionen zu testen.
  • Gerätenutzung: Überlegen Sie sich vorab, wofür Sie das Bluetooth-Hörgerät vorrangig nutzen möchten, um das passende Hörsystem zu finden – etwa für Telefonie, Musik oder Home-Entertainment.
  • Akkuverwaltung: Viele Hersteller haben inzwischen Hörgeräte mit Akku im Angebot. Behalten Sie den Akkustatus im Auge, da die Bluetooth-Funktionalität den Energieverbrauch Ihres Hörgeräts beeinflussen kann.

In drei Schritten zum Bluetooth-Hörgerät

1. Beratung

Wir führen einen Hörtest durch und finden gemeinsam ein passendes Modell für Ihre Bedürfnisse.

2. Probetragen

Testen Sie Ihr Hörgerät auf Herz und Nieren mithilfe der speziellen App, um es für verschiedene Hörsituationen anzupassen.

3. Feinjustierung

Wir kümmern uns um die Feinjustierung Ihres Hörgeräts – wahlweise vor Ort in unserer Filiale oder online per Video-Telefonie.

Hörgeräte einstellen per Fernanpassung

Gut zu wissen: Dank der Bluetooth-Funktion können Sie Ihre Hörgeräte auch bequem aus der Ferne einstellen lassen. Sie müssen nicht mehr für jeden Folgetermin in unser Fachgeschäft kommen – das ist besonders praktisch, wenn Sie viel reisen oder andere Verpflichtungen haben, die einen persönlichen Termin in der Filiale erschweren.

Die häufigsten Fragen zu den Hörgeräten mit Bluetooth

Hörgeräte mit Bluetooth lassen sich drahtlos mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten verbinden. Dazu gehören Smartphones, Fernseher oder Tablets. Mit Bluetooth-Hörgeräten können Sie kabellos Musik hören oder freihändig telefonieren – wie mit modernen Bluetooth-Kopfhörern.

Bluetooth LE Audio ist ein neuer Standard, der das Hören mit Hörgeräten deutlich verbessert. Er bietet vielfältige neue Anwendungsgebiete und ermöglicht es Ihnen z. B. Bahnhofsansagen oder Kinosounds direkt auf Ihr Hörgerät zu streamen.

Grundsätzlich ist jedes Smartphone mit einem Hörgerät kompatibel, solange beide Geräte über Bluetooth verfügen. Während Sie Hörgeräte der jüngsten Generation sowohl mit iOS und Android verbinden können, gibt es einige ältere Modelle, die nur mit einem spezifischen Betriebssystem funktionieren. Je nach Bluetooth-Standard kann für das Streamen von Audioinhalten ein zusätzliches Equipment benötigt werden. Nutzen Sie unser Beratungsangebot, um die geeignete Hörlosung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Hörgeräte mit Bluetooth sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die für verschiedene Arten von Hörverlust geeignet sein können. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns, um die richtige Lösung basierend auf Ihrem individuellen Hörverlust zu finden.

Aktivieren Sie in den Einstellungen Ihres Handys die Bluetooth-Funktion, um nach verfügbaren Geräten zu suchen. Klicken Sie einfach auf den Namen Ihres Hörgeräts, um die Geräte miteinander zu verbinden.

Über den Zuschuss der Krankenkasse erhalten Sie bei uns hochwertige Bluetooth-Hörgeräte bereits zum Nulltarif. Voraussetzung hierfür ist eine Verordnung durch einen HNO-Arzt. Unser Service umfasst die vollständige Abwicklung der Anträge und die Verrechnung der Zuschüsse, damit Sie schnell und einfach eine optimierte Hörerfahrung genießen.