fbpx

Im Ohr Hörgerät

Im Ohr Gerät

Moderne Digitaltechnik macht es möglich, hochentwickelte Hörsysteme in immer kleinerer Ausführung zu fertigen. So klein, dass manche Hörsysteme im Gehörgang platziert werden können. Diese sogenannten IdO-Hörgeräte (IdO = in dem Ohr) sind von außen kaum wahrnehmbar und somit besonders diskret in ihrer Erscheinungsform. Da der Gehörgang eines Menschen einzigartig geformt ist, werden Im-Ohr-Hörsysteme ganz individuell angepasst. Nicht geeignet sind sie für Menschen mit einem sehr schmalen Gehörgang und einem Hörverlust von mehr als 60 %. Im-Ohr-Hörgeräte gibt es in verschiedenen Bauformen, die sich in Größe und Technik unterscheiden.

IIC-Hörsystem

IIC ist die Abkürzung für Hörgeräte, die sich „invisible in the canal“ – unsichtbar im Gehörgang – befinden.

Diese Bauform ist von außen nicht sichtbar. Weil das IIC-Hörsystem direkt vor dem Trommelfell platziert wird, benötigt der Gehörgang eine gewisse Mindestgröße. Ein IIC-Hörgerät eignet sich bei einem leichten Hörverlust. Weil das System so klein ist, bedarf es einer gewissen Feinmotorik, um es zu bedienen. Aufgrund der Bauform müssen die Batterien eines IIC-Hörgerätes zudem häufiger ausgetauscht werden.

IIC-Hörsystem

IIC ist die Abkürzung für Hörgeräte, die sich „invisible in the canal“ – unsichtbar im Gehörgang – befinden.

Diese Bauform ist von außen nicht sichtbar. Weil das IIC-Hörsystem direkt vor dem Trommelfell platziert wird, benötigt der Gehörgang eine gewisse Mindestgröße. Ein IIC-Hörgerät eignet sich bei einem leichten Hörverlust. Weil das System so klein ist, bedarf es einer gewissen Feinmotorik, um es zu bedienen. Aufgrund der Bauform müssen die Batterien eines IIC-Hörgerätes zudem häufiger ausgetauscht werden.

Hörgerät Premium

CIC-Hörsystem

CIC steht für Hörsysteme, die „completely-in-the-canal“ – also vollständig im Gehörgang – platziert werden.

Von außen sind CIC-Hörgeräte kaum zu sehen. Sie eignen sich bei einem geringen bis mittleren Hörverlust.

Hörgerät Premium

ITC-Hörsystem

Dieses Hörsystem sitzt „in the canal“, also im Gehörgang. Da es jedoch unmittelbar am Ausgang des Hörkanals platziert ist, lässt es eine etwas größere aber ebenfalls unauffällige Bauform zu. ITC-Systeme sind geeignet für einen mittelgradigen Hörbedarf.

Hörgerät Premium

Concha-Hörsystem

Das Concha-Hörsystem ist das größte IdO-Gerät mit besonders viel Technik (u.a. Bluetooth) im Gehäuse.

Das Gerät ist für leichte bis starke Hörminderungen geeignet. Es wird in der Ohrmuschel (in der Fachsprache Concha), direkt am Eingang zum äußeren Gehörgang platziert. Die Farbe des Concha-Hörgeräts wird bei vielen Modellen an den Hautton des Trägers angepasst. Dadurch ist es sehr unauffällig.

Hörgerät Premium
Hörgerät Premium

RIC

RIC Hörgeräte

Es gibt auch HdO-Hörsysteme, bei denen der Lautsprecher nicht im Gehäuse, sondern ausgelagert – direkt im Gehörgang – sitzt. In diesem Fall spricht man von einem Ex-Hörer-Hörsystem. Bei diesen Hinter-dem-Ohr Geräten sitzt der Lautsprecher nicht im Gehäuse, sondern ausgelagert – direkt im Gehörgang. Dabei verläuft das Kabel durch einen besonders dünnen Schlauch bis zum Lautsprecher im Ohr.

Fixiert wird das Ex-Hörer-Systeme mit einem individuellem Ohrpassstück oder einem sogenannten Schirmchen. Sie halten den Hörer zuverlässig in seiner vorgesehenen Position im Gehörgang. Für eine optimale Klangqualität empfehlen wir Ihnen ein individuelles Ohrpassstück. Weil es exakt der Form Ihres Gehörgangs angepasst wird, garantiert es sicheren Halt des Hörers und den optimalen Sitz des eingebauten Lautsprechers.

Moderne HdO-Geräte besitzen häufig eine Bluetooth-Schnittstelle, mit der sich das Hörsystem direkt mit dem Fernseher, dem Smartphone oder anderem Zubehör koppeln lässt. So wird der Ton direkt ins Ohr übertragen und sorgt für eine weitere Verbesserung der auditiven Wahrnehmung.

Hörgerät Köln

Widex

Hinter-dem-Ohr-Geräte


Hinter-dem-Ohr (HdO)-Hörgeräte sind bei fast jedem Hörverlust eine gute Lösung. Sie sind robust, leicht zu bedienen und ermöglichen komfortables Hören bei leichtem bis schwerem Hörverlust.

Ein HdO-Hörsystem besteht grundsätzlich aus drei Teilen:

• Einem kleinen Gehäuse, in dem alle technischen Komponenten (Mikrofon, Verstärker, Lautsprecher, Sprachprozessor und die Batterie) untergebracht sind.

• Einem Ohrpassstück, das im Gehörgang platziert wird.

• Einem Schallschlauch, der das Gehäuse mit dem Ohrpassstück verbindet und den Schall in Richtung des Trommelfells leitet.

Hörgerät Köln

Hörgeräte Zubehör

Nützliche Features und Zuberhör machen das Leben mit den Hörgeräten leichter. 

Hörsysteme per App oder Fernbedienung steuern. 

Mit Hilfe von Apps steuern Sie Ihre Hörsysteme komfortabel und gleichzeitig diskret mit dem Smartphone. Unabhängig davon, ob Sie die Möglichkeiten der Vernetzung mit weiteren Geräten nutzen wollen, können Sie Ihre Hörsysteme optional per Fernbedienung oder per Smartphone- App steuern. So passen Sie die Lautstärke, die Klangeinstellung oder die Hörprogramme komfortabel an Ihre Bedürfnsse an. Darüber hinaus können Sie zum Beispiel auch die Richtung und Breite des fokussierten Bereiches, den Sie hören möchten, individuell bestimmen. In anspruchsvollen Hörsituationen, wie z.B. im Theater oder in der Oper, ist dies sehr vorteilhaft. Und wenn Sie Ihre Hörsysteme mit Audio-, TV- oder sonstigen Geräten verbinden, können Sie auch diese Vernetzung entweder per Fernbedienung oder per Smartphone steuern. Individuelle Einstellungen lassen sich so ganz einfach vornehmen und sind in manchen Situationen sehr vorteilhaft.

Hörgerät mit App

Streaming Zubehör

Bluetooth: die direkte Verbindung zu vielen anderen Geräten. Hochwertige Hörsysteme können Sie optional per Bluetooth- Fernbedinung oder Smartphone- App direkt mit anderen Geräten vernetzen. Diese Geräte übertragen dann ihre Audiosignale automatisch an Ihre Hörsysteme. Dabei werden Ihre Hörsysteme gewissermaßen zu kabellosen Kopfhörern, die Audiodaten empfangen und in exzellenter Sprach und Klangqualität wiedergeben. Telefonate auf dem Telefon oder Smartphone, Musik aus dem Hifi- Gerät Ansagen von Navigationsgeräten oder Audiosignale aus dem PC oder TV- Gerät können Sie so perfekt hören. Dabei erleben Sie Musik und Sprache in bester Stereo- Qualität.

Hörgeräte Zubehör Apps

Apps

Widex Hörgeräte Zubehör

Fernbedienung

Hörgeräte Zubehör - Akkuladegrät

Akku Ladestation

Viele der aktuellen Hörsysteme können Sie wahlweise mit Akku betreiben. Hierfür steht Ihnen eine formschöne Ladestation zur Verfügung. Dank intelligentem Energiemanagement halten sowohl Akkus als auch Batterien besonders lange.

Hörgeräte Zubehör - Telefon Clip

Freisprecheinrichtungen / Telefonclip

Mithilfe solcher kleinen Geräte in ein kabelloses Stereo-Headset um mit Ihrem Android-Smartphone (freihändig) zu telefonieren oder Musik zu streamen

05_hoerloesungen_02_Hörgeräte_zubehoer_09_roger_systeme

FM-Anlagen / Roger Systeme

Moderne Hörgeräte können mit Wireless-Mikrofonen, die speziell für den Einsatz in Arbeitsumgebungen entwickelt wurden, gekoppelt werden. Eine Lösung, die die Leistung der Hörgeräte verstärkt und es einfacher macht, mit Kollegen, Geschäftspartnern oder Lehrer und Schülern zu kommunizieren und sich im Berufs- und Schulalltag einzubringen.

Widex Hörgeräte-Zubehör

Streaming Zubehör TV Play

Phonak Hörgeräte Zubehör

Streaming Zubehör Compilot 2

Hörgeräte Zubehör - externes Mikrofon

Externes Mikro

Zum vereinfachen von Einzelgesprächen in lauten Umgebungen eignen sich die einfach zu bedienenden Mikrofen. Einfach an der Kleidung der Person zu befestigen oder indem es in der Nähe der Klangquelle (z.B. auf dem Tisch) platziert wird.

Widex Hörgeräte Zubehör

Festnetztelefon

Beim Telefonieren zu Hause oder im Büro die Stimme des Anrufers direkt in den Hörgeräten hören.